Die abgeschlossene Ausbildung zur/zum ZFA eröffnet diverse Möglichkeiten zur Fortbildung:

  • Für Berufseinsteiger werden Anpassungsfortbildungen angeboten, z.B. der Prophylaxe Basiskurs, Kurse für Prothetische Assistenz oder auch für Kieferorthopädische Assistenz.
  • Nach einjähriger Berufserfahrung besteht die Möglichkeit, Aufstiegsfortbildungen im Bereich Verwaltungsassistenz (ZMV) oder Behandlungsassistenz (z.B. ZMP, später auch DH) zu absolvieren.

Die Bayerische Landeszahnärztekammer fasst diese Fortbildungsmöglichkeiten in einer Grafik zusammen und listet eine Auswahl an Anbietern für Anpassungs- und Aufstiegsfortbildungen entsprechend den Fortbildungsvorschriften der BLZK auf.

Besuchen Sie hierfür die entsprechenden Seiten zur Aus- und Fortbildung des Zahnärztlichen Personals im Internet unter:

https://www.blzk.de/blzk/site.nsf/id/pa_afw_zahnaerztliches_personal.html

 

Zusätzliche Informationen